HTC One S - Flach, edel, schnell

Das taiwanesische Unternehmen HTC hat in Gestalt des HTC One S ein brandneues Mittelklasse-Gerät aus der neuen One-Serie auf den Markt gebracht. Das HTC One S ist mit einer Dicke von nur 7,8 Millimetern im Moment das dünnste Smartphone der Taiwaner. HTC beziffert die unverbindliche Preisempfehlung auf 499 Euro.

Kosten

Doch knapp 500 Euro kann und will nicht jedermann für ein neues Smartphone auf einen Schlag hinblättern. Doch das muss nicht sein, denn das HTC One S kann auch im altbewährten Verfahren, nämlich in Verbindung mit einem passenden Smartphone Tarif angeschafft werden. Die Höhe der Zuzahlung hängt hierbei vom Anbieter und dem monatlichen Grundpreis ab.

HTC One S mit Handy Tarif gibt es beispielsweise bei:

Ausstattung und Features

Das HTC One S macht von Beginn an einen hochwertigen und gut verarbeiteten Eindruck. In puncto Farbe ist das Gerät in schwarz und metallic-grau erhältlich. Vom Design her schlicht, aber dennoch elegant liegt das Smartphone mit seinen schlanken Maßen (130,9 x 65 x 7,8 mm) und dem geringen Gewicht (119,5 g) sehr gut in der Hand. Eine extra Schutzhülle wird indes nicht mehr benötigt, da Kratzer aufgrund der speziellen Beschichtung der Rückseite ganz einfach "weggewischt" werden können.

HTC One S

HTC One S - Flaches Smartphone in edler Hülle
Foto-Quelle: htc.de (HTC Corporation)

Display

HTC hat das One S mit einem Gorilla Glas-geschütztem Super-AMOLED-Display ausgestattet, das 4,3 Zoll misst. Somit muss sich das Gerät nicht hinter Samsungs Note oder Galaxy Nexus verstecken. Zwar ist das Display nicht imstande eine HD-Auflösung zu liefern, qHD (960 x 540 Pixel) schafft es aber dennoch.

Prozessor, RAM und Speicher

Im Inneren des HTC One S arbeitet ein 1,5 Gigahertz Snapdragon S4 MSM8960 Dual-Core Prozessor. Hierbei handelt es sich um eine extrem starke CPU, die sogar den Tegra 3 von Nvidia in einigen Benchmarks bereits hinter sich gelassen hat. Der Prozessor wird von 1 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher unterstützt. Für Bilder, Videos und Musik stehen 16 Gigabyte interner Speicherplatz zur Verfügung. Einen MicroSD-Speicherkartenplatz sucht man zwar vergeblich, anstelle dessen stehen standardmäßig jedoch weitere 25 Gigabyte Cloudspeicher über Dropbox zu Verfügung. In Sachen Betriebssystem setzt HTC auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich). Dieses lässt sich mit Hilfe der neuen Sense-UI bequem und kinderleicht bedienen.

Fotos und Video

Auf der Rückseite des HTC One S befindet sich eine 8 Megapixel-Kamera samt LED-Blitz,  F2.0-Blende, 28 Millimeter Objektiv und BSI-Sensor. Letzterer soll gute Aufnahmen auch dann gewährleisten können, wenn die Lichtverhältnisse nicht besonders gut sind. Mit Hilfe der Kamera können zudem HD-Videos in 1080p aufgezeichnet werden. Des Weiteren ist es möglich während der Videoaufnahme einzelne Fotos zu schießen, die dank DLNA Standard vollkommen drahtlos auf kompatiblen Geräten abspielbar sind.

Mobiles Surfen

Die Verbindung zum Internet kommt über WiFi 802.11 b/g/n und mobil über das integrierte UMTS/HSPA-Modul zustande. Mit dem passenden Datentarif können Sie Ihre Bilder direkt ins Internet laden, Ihren Facebook Status aktualisieren und vieles mehr.

Sonstige Ausstattung

Abgerundet wird die Ausstattung von Bluetooth 4.0, einem Micro-USB-Anschluss für USB-und HDMI-Verbindung, einem 3,5 Millimeter Klinkensteckplatz für die Kopfhörer. Diese ganze Technik wird von einem Akku mit 1650 mAh Kapazität betrieben.

HTC One S Akkulaufzeit

Doch was nützen mAh-Angaben, wenn die Frage nach der Akkulaufzeit gestellt wird? Natürlich nichts! Wir können leider keine eigenen Erfahrungen zur Akkulaufzeit des HTC One S zur Verfügung stellen. Aus den ersten Nutzerstimmen, die wir vernehmen konnten bewegt sich die Akkulaufzeit auf dem Niveau des Samsung Galaxy SII. Die Ausdauer in Form von Stunden fest zu machen wäre an dieser Stelle fatal, da jeder Smartphone-Besitzer ein eigenes Nutzungsprofil hat. Klar ist, bei intensiver Nutzung muss das HTC One S täglich ans Ladekabel oder sogar schon vor dem Abend!

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Akku beim HTC One S gemacht?

 

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Durch die Eingabe des CAPTCHA sollen automatische SPAM-Kommentare verhindert werden! Bitte geben Sie die nachfolgenden Zeichen zur Überprüfung nochmals ein.